HERINGSESSEN TO GO


Auch wenn die Fastnacht dieses Jahr wegen Corona ausfallen muss, muss das närrische Volk doch nicht ganz auf eine heiß geliebte Tradition verzichten.

 

Das Vereinshaus der KCG bietet am "Aschermittwoch" 17. Februar 2021,

das traditionelle Heringsessen als "to go"-Variante an.

Wer sich ein bisschen Fasching-Feeling nach Hause holen möchte, bestellt sich seine Portion unter 0611-22426.

 

Gaststätte "Zum Taunusblick,

Veilchenweg 1, 65201 Wiesbaden

 

In eigener Sache...

 

Unser Liederheft der Kampagne 2020/2021

ist erschienen!

 

Wir haben uns für die Erstellung des Liederheftes,

trotz der abgesagten Kampagne 202/2021, ent-

schlossen und hoffen hierdurch den lokalen Handel und Geschäftsleute unterstützen zu können.

 

Holt euch euer Exemplar an folgenden

Auslagestellen:

 

Öhrlein´s Trinkhalle, Dotzheim

Blumen Berger, Dotzheim

Servicepark Lorenz, Schönaustraße, Schierstein

Gutenberg Apotheke, Freudenberg

und für die, die sich Essen "to go" holen in der

Gaststätte "Zum Taunusblick", Freudenberg

 

 

 

Wir alle hoffen darauf, dass die Corona-Krise bald zu Ende geht – und freuen uns darauf, wieder in unser Lieblingsgeschäft oder unser Stammcafé zu gehen. Jetzt, wo wir sie meiden müssen, zeigt sich mehr denn je: Sie machen das Leben in unseren Städten bunt und lebendig.

 

Helfen Sie dem lokalen Handel -

 

Einkaufen beim Lieblingshändler - so geht´s...

 

Viele Läden haben ohnehin einen Online-Shop, dort kann man einkaufen. Andere werden angesichts der Krise kreativ und beraten via Telefon, WhatsApp, Instagram oder auf anderen Kanälen ihre Kunden. Dort zu bestellen statt bei großen Online-Händlern kommt auf jeden Fall dem lokalen Handel zugute.

Gutscheine kaufen und später einlösen...

Auch wenn wir jetzt gekaufte Gutscheine nicht sofort einlösen dürfen – den Geschäften können sie in dieser Zeit eine finanzielle Stütze sein.


Wir wollen uns herzlich bedanken -
bei unseren Anzeigenkunden, die uns in dieser schwierigen Zeit mit einer Anzeige unterstützen.


Gemeinsam richten wir den Blick nach vorne.

 

Tom´s Wiesbadener Mandeltaxi

 

Der Lieferservice für ganz Wiesbaden!

 

Tom´s Wiesbadener Mandeltaxi liefert täglich

frisch handgebrannte

Mandeln, Popcorn und andere Süßigkeiten auf die Arbeit oder nach Hause.

 

Johannes Scherer: BEST OF


Wer hätte vor rund 20 Jahren gedacht, dass man mit „Scherereien“ und perfektem Hessisch die Kabarett- und Comedybühnen des Landes erobern kann?

1998 ging Johannes Scherer erstmals auf Tournee. Damals an der Seite seines konge-nialen Partner und Radiokollegen Robert Treutel („Bodo Bach“). Vier Jahre später folgte Scherers erstes Solo „Scherereien“, für das er direkt für den renommierten Kabarettpreis „Prix Pantheon“ nominiert wurde. Über die Jahre folgten fünf weitere erfolgreiche Solo-Programme des TV- und Radiomoderators.
2019 war es an der Zeit für eine ausgedehnte „BEST OF“ Tour, bei der Scherer, 1973 in Alzenau-Wasserlos geboren und in Schöll-krippen im Kreis Aschaffenburg aufgewach-sen, sein 20jähriges Bühnenjubiläum feiert und seine Fans mitnimmt auf eine Reise durch seine bisherigen Shows. In gewohnter Manier präsentiert er eine abwechslungsreiche Mischung aus Standup, Kabarett und Parodie. „Es wird Auszüge aus meinen Solo-Programm-en Scherereien, Scherereien 2.0 Reloaded, Dumm klickt gut, Asoziale Netzwerke und meinem aktuellen, Keinangsthasen, geben“, sagt Johannes Scherer. „Und natürlich auch einige Überraschungen.“
Johannes Scherer parodiert in seinen jüngeren Programmen seltener und holt dafür relevante Themen auf die Bühne. Er rechnet gnadenlos ab mit verunsicherten Verbrauch-ern, automatischen Freundefindern, besorgten Bürgern, radikalen Thermomixizisten und allen anderen, die sonst noch ungefragt und überflüssigerweise ihren Kommunikationsmüll überall hinterlassen.
Das Aschaffenburger „Main-Echo“ schrieb über ihn: „Er schaut dem Volk nicht aufs Maul. Er ist Volk… Und gerade bei Johannes Scherer fällt mit jedem Programm, mit jedem Auftritt deutlicher auf, wie hundsraffiniert er den vermeintlichen Kahlgründer Kalauer zum klugen gesellschaftspolitischen Statement nutzt.“ Außerdem kommen nochmal die Jungs der „DFB-Kantine“ zu Wort, sein Lieblings-italiener Luigi und der inzwischen pensionierte Terminator Arnold Schwarzenegger, dem Johannes Scherer 2007 im Kinofilm der „Simpsons“ seine mehr oder weniger deutsche Stimme leihen durfte.
Das “BEST OF” Johannes Scherer verspricht über zwei Stunden beste Unterhaltung vom Preisträger des Fränkischen Kabarettpreises 2012.