Jahresabschlussfeier der KCG

am 14.12.2019

im Vereinshaus "Zum Taunusblick"

Jahresabschlussfeier und Ehrungen langjähriger Mitglieder

 

Die KCG Freudenberg feierte erstmalig gemeinsam mit  Mitgliedern des Kleintierzuchtvereins Freudenberg den Jahresabschluss 2019 im Vereinshaus am Veilchenweg. Der festlich dekorierte Saal bildete auch dieses Jahr wieder die Bühne für die traditionelle und erneut gut besuchte Jahresabschlussfeier.

 

In feierlichem Ambiente und gemütlicher Atmosphäre  begrüßte Thomas Schreiner, erster Vorsitzender der KCG, die Gäste, Ehrengäste, Ehrenmitglieder  und ein Gründungsmitglied.

 

Zu Beginn startete das kleine Rahmenprogramm mit weihnachtlich-rockigen Liedern von Tom Jet und begeisterte damit Jung und Alt im ganzen Saal.

 

Nicole und Andreas Schäfer, sowie Elisabeth Krauss wurden für ihre 10jährige und Karin Pink für ihre 40jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt.

 

Hervorzuheben ist das Vereinsmitglied Ilse Kratzert, die für ihre 50jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt wurde.

 

Ein herzliches Dankeschön ging an alle aktiven Mitglieder und deren Partner, alle Helfern und Unterstützer der KCG, sowie an das Team  der Vereinsgaststätte „Zum Taunusblick“.

 

Zwischendrin führte Thomas Schreiner mit seiner  lockeren Moderation durch das Programm. Tom Jet begeisterte zum Ende des Programms noch einmal mit Ausschnitten aus seiner allseits beliebten  Show und man hatte fast den Wunsch der gelungene Abend möge gar nicht zu Ende gehen.

 

Am Ende möchten wir es nicht versäumen uns bei allen Sponsoren zu bedanken, die die KCG während des Jahres 2019 unterstützt haben!

 

 

 

 

Kerb Wiesbaden – Freudenberg

 

Größte Zelt-Kerb in Wiesbaden

 

Für ihre jährlich am 1. Sonntag im Juni

stattfindende Zelt-Kerb in Wiesbaden

sucht die KCG Freudenberg 1953 e.V.

für die Jahre 2021 - 2023 einen

 

FESTWIRT

 

mit eigener Festhalle bzw. Festzelt

mit ca. 1.200 Sitzplätzen.

 

Bewerbungen an:

 

Kerbe- und Carnevalgesellschaft Freudenberg 1953 e.V.,

Veilchenweg 1, 65201 Wiesbaden

www.freudenberger-kerb.de

 

Infos per Mail möglich - kcg1953ev@aol.com

 

 

HAM & EGG am 18.04.2020

mit ihrer neuen Show

auf dem Freudenberg!

 

Das ideale Weihnachtsgeschenk!

Kartenvorverkauf ist auch

per Vorkasse und Versand möglich.

 

Bitte richten Sie Ihre Bestellung an:

 

kcg1953ev@aol.com

 

(Es fallen 1.55 € Versandgebühren pro Bestellung an.)

„Aus Spaß verkleidet“

 

 

 

Das zehnte abendfüllende Programm von Ham & Egg

 

 

 

Ein Jubiläum jagt das Nächste. Gerade haben die beiden Travestie-Torpedos mit ihrem Jubiläumsprogramm zum 20-jährigen Bestehen die Nation begeistert, schon warten sie mit dem nächsten Highlight auf: Das zehnte abendfüllende Programm steht in den Startlöchern. Und der Titel spricht den beiden aus dem Herzen: „Aus Spaß verkleidet“. Wer sich nach so langer Zeit in diesem manchmal nicht immer erstgenommenen Genre der Travestie behauptet, der hat sicherlich irgendetwas richtig gemacht. Hat man erstmal alle Nanas, Chers, Mireilles, Conchitas und Minnellis gesehen, der wünscht sich ein erfrischend anderes Showkonzept. Und mit diesem haben sich die beiden Vollblutkünstler in die erste Liga der deutschen Travestie gespielt.

 

 

 

Mit dem neuen Programm knüpfen Ham & Egg genau dort an, wo sie mit dem letzten Programm endeten. Kostümtechnisch sind hierfür wieder einmal Stoffberge versetzt worden. Thematisch aktueller denn je, nehmen sie – neben dem größten deutschen Fernverkehrsanbieter – auch den umsatzstärksten Online-Schuhhändler auf die Schippe. Auch die Programmgestaltung der Privatsender wird effektvoll dargestellt. Für diese Robe musste übrigens ein eigenes W-LAN-Netz eingerichtet werden. Es geht sprichwörtlich hoch hinaus: Über die Wolken, vorbei an Trude Herr, die im Himmel auf ihr galaktisches Taxi zum Mond wartet. Ob sie dort oben auch einen Thermomix haben? Dieser abgehobenen, astronomisch teuren Küchenhilfe wird jedenfalls in der Show auch ein Lied gewidmet.

 

 

 

Eine Berechnung der beiden besagt, dass ein Kostüm die ersten 20 Sekunden im Vordergrund steht. Anschließend muss der Künstler überzeugen, um nicht als Kleiderständer zu fungieren. Warum sich also nicht direkt als lebender Kleiderständer präsentieren? Gesagt – genäht. Ham & Egg treiben mit dieser Kostümidee den Modehumor auf die Spitze.

 

 

 

Ham & Egg präsentieren mit „Aus Spaß verkleidet“ einmal mehr noch nie dagewesene Kostüme gepaart mit herrlichen Sketchen und Conferencen. Eine Show mit viel Publikumsnähe und einer rührenden Mischung aus Selbstironie und Bescheidenheit, die auf Deutschlands Bühnen ihresgleichen sucht.

 

 

 

Seien Sie dabei. Es wird ein großartiger Spaß, voller Kurzweil und Selbstironie. Es ist der Moment, in dem Mode und Humor eins werden.

 

 

 

Ich freu‘ mich!