KEINANGSTHASEN das neue Programm Johannes Scherer gibt schlaue und witzige Antworten auf Fragen, die bisher noch keiner zu stellen getraut hat.

Dabei müssen wir doch wissen, ob Gluten das Plutonium unter den Lebensmittelinhaltsstoffen ist? Und wenn die Welt dadurch besser wird, dass alle Geräte im Haushalt miteinander kommunizieren, wie mache ich dann meinem Kühlschrank klar, dass meine Gäste den Wein getrunken habe und er meinem Auto gefälligst sagen soll, dass ich nüchtern bin und noch fahren kann?

Johannes Scherer, der auch mit 9 Jahren noch Stützräder an seinem Fahrrad hatte, sucht nach Antworten und unternimmt eine Sightseeingtour durch unsere schräge Gegenwart, die voller Angsthasen ist. Erwachsene haben Angst vor ihren Kindern, Superreiche vor Steuern und alle fürchten sich davor, ein Schnitzel in einem Restaurant zu essen, das nicht von Trip Advisor empfohlen wurde.

KEINANGSTHASEN ist das neue Programm von Johannes Scherer. Hätte er sich gerade von seiner Band getrennt würde die Werbung von seinem „bisher persönlichsten Programm“ sprechen.

So ist es ein bestes geworden.

 

Johannes Scherer - Gut gelaunt, immer top informiert, und sehr unterhaltsam.

Du solltest unbedingt eine seiner Comedy-Bühnenshows besuchen.

 

Johannes Scherer kommt nach Wiesbaden!

 

Samstag, 16. März 2019

 

Beginn 20:00 Uhr, Einlass 18:30 Uhr

Vereinshaus "Zum Taunusblick"

Veilchenweg 1, 65201 Wiesbaden

 

Ticket 27.- zzgl. Porto für Versand

Freie Platzwahl

 

 

 

Tickets erhältlich

 

im Vereinhaus "Zum Taunusblick"

Veilchenweg 1, 65201 Wiesbaden-Freudenberg

 

oder

ab sofort

 

 Ticketbestellung über

 

kcg1953ev@aol.com

 

Versand der Tickets nur nach Vorkasse

 

 

 

Figurentheater Phantasia

 

10.04. - 21.04.2019

 

Kerbeplatz am Veilchenweg

65201 Wiesbaden-Freudenberg

In einer liebevollen Inszenierung nach einem alten russischen Volksmärchen bringt das Bilderbuch-theater den lustigen Alltag von Mascha und ihrem Freund, dem Bär auf die Bühne.

Die kleine Mascha lebt in einem alten Schranken-häuschen mitten im Wald. Sie ist zwar sehr nied-lich und liebenswert aber auch reichlich chaotisch, sodass sich alle Tiere verstecken, wenn sie laut aus dem Haus stürmt. Sie ist verspielt, bisweilen auch etwas tollpatschig und möchte vor allem immer Spaß haben. Wo Mascha auftaucht, ist immer etwas los.

Maschas Nachbar und Freund ist ein gutmütiger, alter Bär, der in einer Hütte mitten im Wald lebt und am liebsten seine Ruhe haben möchte. Mascha besucht ihn jeden Tag wobei es dann natürlich vorbei ist mit der Ruhe. Der Bär kann zwar nicht sprechen, versteht aber die mensch-liche Sprache und kann sich mit Gesten verständ-lich machen.

Obwohl sich der Bär oft über seine etwas nerv-tötende Nachbarin aufregt, sind beide dicke Freunde geworden und ihr Aufeinandertreffen sorgt immer für turbulente Momente voller Situationskomik.

 

Vorstellungen:

Mo- Di          keine Vorstellung

Mi - Sa         16.00 Uhr

So               11.00 Uhr und 15.00 Uhr

 

Eintritt:

Erwachsene 10 € , Kinder 9 €

 

Karten nur an der Tageskasse.

Kasse öffnet 30 Min. vor Beginn.

 

Info Telefon 0157-844 440 11